Kategorien
Aktuelles zum Verein

Frischer Wind in der Schülerbücherei

Was haben Bibi & Tina, Die Schule der magischen Tiere oder Die drei ??? Kids mit der Grundschule zu tun? Ganz einfach: Diese und viele andere Buchtitel gibt es als neue Werke in der Schülerbücherei zum Lesen und ausleihen. Auch der neu gestarteten Lese AG kommen die Neuanschaffungen zu Gute. Durch Spenden aus der Elternschaft sowie des Fördervereins konnten viele Bücherwünsche der Schülerinnen und Schüler realisiert werden. In kleinem Rahmen wurden die Bücher an die Schülerbücherei übergeben.

Frau Mohr und Frau Caprano vom Bücherei-Team, Herr Köthe vom Förderverein
Frau Mohr und Frau Caprano vom Bücherei-Team, Herr Köthe vom Förderverein

An dieser Stelle ein herzlicher Dank an alle Spenderinnen und Spender sowie unsere Mitglieder!

Die tolle und bei den Kindern sehr beliebte Arbeit der Helferinnen der Schülerbücherei kommt nicht von ungefähr. Im Winter 2012/13 haben eine Handvoll Eltern beschlossen die „stillgelegte“ Schülerbücherei wieder zu beleben. Der Anfang war ein Regal mit Büchern!

Der Raum bot aber Platz für mehr. So wurden Regale sowie neue Bücher angeschafft und kräftig aussortiert. „Wir mussten aussortieren was noch die alte Rechtschreibung betraf. Da blieb nicht viel übrig“, erinnern sich die Gründerinnen noch heute. Die Eltern spendeten eigene Bücher, schrieben zahlreiche Verlage an und hatten Glück. Eine Bücherei ist entstanden, die endlich öffnen konnte. Um den Bestand zu vergrößern, bekamen die Helfer Unterstützung von der Schule. Einmal im Jahr veranstaltet die Grundschule Erfelden ein „Adventsfester“. Die Spenden bei Speis & Trank kommen der Schülerbücherei zu Gute. Aus diesen Mitteln werden aktuelle Bücher gekauft, Bücherwünsche realisiert oder alte Bücher ersetzt.

Neue Bücher für die Schülerbücherei
Neue Bücher für die Schülerbücherei

Mit der Zeit wurden die freiwilligen Helfer kreativ: Es gab Lesetipps des Monats, Flohmärkte auf Schulfesten, Meisterleser wurden gekürt und mit Lehrerinnen und Lehrern kooperiert. Die Schülerbücherei wuchs zu einem unverzichtbaren Ort für die Kinder heran. Jeder neue Jahrgang brachte mit neuen Helfern auch neue Ideen. Denn viele Bücher brauchen ihren Platz und auch die Kinder sollen sich wohlfühlen. So entstand aus der neuen Generation an Helfern die Idee, den Raum zu verändern. Die Idee bekam bei der Schulleitung Zuspruch und es wurden neue, freundlichere und kindergerechte Regale und Sitzmöbel bestellt. Und auch hier, dank der Spenden von den Eltern, wurden noch Regale zusätzlich ergänzt. Der Raum konnte offener und platzsparender gestaltet werden.

Blick in die Schülerbücherei
Blick in die Schülerbücherei

Nun ist sogar Platz für noch mehr tolle Ideen: z.B. Lese AGs bei den Projektwochen oder Lesestunden für die Kindergarten- und Hortkinder. Hinzu kam 2021 die Kooperation mit dem Förderverein. Aus der Zusammenarbeit entsteht in Zukunft eine Homepage, auf der die Schülerbücherei vertreten sein wird.

Die Bücherei ist weiterhin auf Geldspenden angewiesen, um Neuanschaffungen für Bücher und Bücherwünsche seitens Lehrerinnen sowie Schülerinnen und Schüler zu realisieren. Die Kinder und Lehrerinnen haben sehr klare Vorstellungen was benötigt wird, daher sind Bücherspenden nur bedingt sinnvoll. Bücherspenden werden weiterhin dankbar entgegengenommen. Wenn diese schon mehrfach in der Bücherei vorhanden sind oder nicht altersentsprechend in das Inventar einer Schülerbücherei passen, werden sie in der Schule, Kindergarten oder dem Hort gratis angeboten. Gerne bieten wir sie auch auf einem Schulfest oder Online zum Verkauf an, um von dem Erlös neue Bücher zu kaufen.

Es gibt also immer etwas Neues in der Schülerbücherei zu entdecken. Kommt vorbei und seht selbst…

Text und Bilder: Frau Moor / Herr Wünsche / Herr Köthe

Kategorien
Aktuelles zum Verein

Vorweihnachtszeit eingeläutet

Die Aula der Grundschule erstrahlt nun jeden Abend in weihnachtlichem Glanz und von außen lassen sich die festlich geschmückten Fenster bewundern. Liebevoll und in viel Detailarbeit wurden alle Fenster durch die Grundschüler:innen geschmückt. Es lohnt sich also, einen kleinen abendlichen Spaziergang zur Schule zu unternehmen. Da zur Weihnachtszeit auch ein Weihnachtsbaum gehört, durften wir der Schule auch dieses Jahr einen Baum vom Bensheimer Hof zur Verfügung stellen.

Pandemiebedingt konnten unsere geplanten Kinoabende nicht stattfinden. Sobald es die Lage zulässt, werden wir diese erneut anbieten. Trotzdem wollten wir den Kindern eine kleine Freude machen. Im Vorfeld des Nikolaustags haben wir alle Klassenlehrerinnen nach ihren Wünschen für ihre Klasse befragt. Hierbei konnte sich jede Lehrerin auf der Internetseite des Faix Spielwaren Onlineshops nach Spielen, Büchern etc. für ihre Klasse umsehen. Alle Lehrerinnen teilten uns ihre Wünsche mit, die umgehend an den Nikolaus weitergeleitet wurden.

Am Vorabend des 06.12.2021 konnten wir ihn dann auch entdecken, wie er jeder Klasse ein Geschenk und viele kleine Leckereien in den Klassenräumen hinterlassen hat. Selbst für den Hort war noch etwas Zeit übrig, um auch dort kleine Nikoläuse für die Kinder bereitzustellen. Die Schokoladennikoläuse wurden durch die Wilckens´sche Apotheke in Goddelau zur Verfügung gestellt – vielen Dank dafür.

Wir wünschen allen Kindern und den Lehrerinnen viel Freude mit den neuen Spielen und Büchern. Ein besonderer Dank gilt einem Mitglied unseres Vereins, das durch eine großartige Spende die Nikolausgeschenke mit ermöglicht hat.

Sie wollen uns auch unterstützen? Hier gelangen Sie zur Beitrittserklärung.

Kategorien
Aktuelles zum Verein

„Spenden statt Schenken“ – großzügige Spende für den Förderverein

Unter dem Motto „Spenden statt Schenken“ spendet die Steuerberatung Eckhardt seit 2019 an gemeinnützige Organisationen in der Region.

Dieses Jahr wurden wir für eine Spende ausgewählt, worüber wir uns natürlich sehr gefreut haben.

Wir bedanken uns im Namen aller Grundschulkinder und des Fördervereins für die großzügige Spende bei der Steuerberatung Eckhardt aus Erfelden.

Kategorien
Aktuelles zum Verein Projekte des Vereins

Förderverein-Filmabend

Aufgrund der aktuellen Situation werden die Filmabende auf unbestimmte Zeit verschoben. Eine weitere Anmeldung ist zur Zeit nicht möglich

Wir möchten als Förderverein in Kooperation mit der Grundschule jeder Jahrgangsstufe einen Filmabend anbieten.

Der Filmabend für die Jahrgangsstufe 2 findet am
Freitag, 19.11.2021 in der Aula der Grundschule statt.

Der Filmabend für die Jahrgangsstufe 3 findet am
Freitag, 26.11.2021 in der Aula der Grundschule statt.

Einlass ist jeweils um 17:45 Uhr, der Film beginnt 18:15 Uhr und wird gg. 19:50 Uhr zu Ende sein.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Über eine Spende am Ende der Veranstaltung würden wir uns freuen.

Für jedes Kind wird es eine Tüte Popcorn und ein Erfrischungsgetränk geben.

Hier geht es zum Anmeldeformular

Uns ist die Situation mit stark steigenden Fallzahlen bewusst, weshalb wir folgendes Hygienekonzept entwickelt haben:

Die Kinder wurden am Veranstaltungstag in der Schule getestet.

Die Eltern bringen die Kinder zum Schulhof der Schule und holen sie dort wieder ab. Auf dem Schulgelände tragen Eltern wie auch Kinder eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung. Die Kinder werden am Eingang erfasst und können das Schulgebäude betreten. Für die Eltern ist kein Zugang zum Schulgebäude vorgesehen. Anpassungen aufgrund Starkregens sind unter Wahrung einer geordneten Zugangsregelung und dem tragen von medizinischen Mund-Nase-Bedeckungen möglich.

Die Kinder tragen im Innenraum eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung. Am Sitzplatz darf die Maske abgenommen werden. Eine Nachvollziehbarkeit, wer an welchem Sitzplatz saß, wird sichergestellt. Durch Abstand zu den nächsten Sitzplätzen und aktiver Lüftung der Aula wird eine ausreichende Luftzirkulation gewährleistet. Alle Erwachsenen Helfer tragen ebenfalls eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung und sind entweder geimpft oder genesen (Nachweis wird vor Ort kontrolliert).

Anmelden können Sie sich mit dem Anmeldeformular bis zum 18.11.2021 bzw. bis zum 24.11.2021.

Wir würden uns freuen, wenn uns einige Eltern an diesem Tag beim Auf- und Abbau sowie der Abwicklung des Abends unterstützen würden. Auf dem Anmeldeformular können Sie uns Ihre Mithilfe mitteilen, wir melden uns dann bei Ihnen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne per Mail an vorstand@fv-gse.de zur Verfügung.

Kategorien
Aktuelles zum Verein

Einschulung 2021 – Der Förderverein stellt sich vor

Wie in jedem Jahr so beginnen auch 2021 wieder über viele Jungen und Auch 2021 begannen viele Jungen und Mädchen in der Grundschule Erfelden ihre Schulzeit mit einem aufregenden ersten Schultag.

Zum Auftakt dieses Tages haben alle Kinder gemeinsam mit ihren Eltern die Leiterin der Grundschule Frau Perez Gonzales sowie ihre Klassenlehrerin kennen gelernt. Neben vielen Informationen zum Schulalltag konnten die frisch gebackenen Erstklässler mit ihrer Lehrerin den Klassenraum erkunden und ihre Mitschüler kennen lernen.

In der Zwischenzeit konnten sich die Eltern am Stand des Fördervereins informieren und wir nutzten die Gelegenheit, um uns und unsere Arbeit vorzustellen.

In vielen Gesprächen haben wir nicht nur über den Verein und seine Projekte in Zusammenarbeit mit der Schule gesprochen, sondern uns auch nach Ideen, Vorschlägen und Wünschen der Eltern erkundigt.

Wir konnten einige der Anwesenden direkt zur Unterstützung und von einer Mitgliedschaft beim Verein begeistern.

Vielen Dank an alle, die dem Förderverein der Grundschule Erfelden mit ihrer Mitgliedschaft, tollen Projektideen oder Angeboten zur Mitarbeit helfen wollen.

Wir wünschen allen neuen Schülern und Schülerinnen einen guten Start, viel Erfolg und vor allem Freude in ihrer Schulzeit.

Wir freuen uns darauf, viele tolle und spannende Projekte für unsere Kinder realisieren zu können.

Kategorien
Aktuelles zum Verein

Grußwort der Schulleitung

Liebe Freunde der Grundschule Erfelden,

ich freue mich, dass wir mit dem Förderverein der Grundschule Erfelden e.V.  einen neuen Impulsgeber für das Schulleben an unserer Seite begrüßen können. Der Förderverein wird die Schule, die Schülerinnen und Schüler in vielen Bereichen unterstützen. Wir planen gemeinsam mit dem Förderverein, den Schulalltag durch außerunterrichtliche Angebote zu bereichern. So tragen wir dazu bei, Grundschulzeit so lehr- und erfahrungsreich wie möglich zu gestalten.  

Gemeinsame Aktionen, zusätzliches Material, Unterstützung, wenn Hilfe benötigt wird, Förderung des Miteinanders sind nur einige Beispiele, mit denen der Förderverein der Grundschule Erfelden e.V. zu einer nachhaltigen Bildung unserer Kinder beitragen möchte. Ich bin überzeugt, dass dies eine gute Investition in Zukunft unserer Schule und natürlich unserer Kinder ist. Auch Sie können Ihren Beitrag dazu leisten, dass dieses Projekt auch langfristig eine Erfolgsgeschichte wird. Dazu lade ich Sie herzlich ein, Mitglied in unserem Förderverein zu werden.

Ihre

Tina Perez Gonzalez

Schulleiterin der Grundschule Erfelden

Kategorien
Aktuelles zum Verein

Wir wünschen frohe Weihnachten

Liebe Freunde des Fördervereins der Grundschule Erfelden,

ein schwieriges Jahr neigt sich dem Ende zu: Neue Herausforderungen, Aufgaben und Ungewissheiten haben uns alle über Monate begleitet.

Nun nähern wir uns mit großen Schritten den Feiertagen und wir möchten uns an dieser Stelle für eure Unterstützung herzlich bedanken. Es war für uns alle eine herausfordernde Zeit. Zurückblickend haben wir aber trotz widriger Umstände gemeinsam viel erreicht:

Ausgehend von der Dringlichkeit, eine Erweiterung der Schulkindbetreuung erreichen zu müssen, hatten wir uns im Frühjahr zusammengeschlossen und mit der Unterstützung zahlreicher Eltern hier viel bewegt. Wir haben durchaus größere Hürden überwunden und reichlich Überzeugungsarbeit geleistet. In Coronazeiten war dies nicht immer einfach. So haben wir so manchen Abend in Videokonferenzen verbracht, um hier die Steine ins Rollen zu bringen. Am Ende konnten wir uns jedoch über die umsichtige Unterstützung unserer Kommunalpolitik freuen. Das ist ein großer Erfolg für Erfelden.

Mit der Gründung des Fördervereins für die Grundschule Erfelden wurden nun bleibende Strukturen geschaffen, um unsere Kinder auch in Zukunft tatkräftig unterstützen zu können. Die ersten, kleineren Projekte konnten wir bereits umsetzen, umfangreichere Vorhaben sind in Planung. Wir hoffen, dass sich die Pandemie im nächsten Jahr abschwächen wird und wir so mehr Möglichkeiten nutzen können, um Projekte zu fördern. Wir sind auf jeden Fall bereit!

All dies funktioniert nur, weil ihr uns unterstützt! Lasst Freunde und Bekannte gerne wissen, dass auch sie mit einer Mitgliedschaft im Förderverein und einem Betrag von lediglich einem Euro pro Monat hier viel Gutes tun können. Alle Infos zur Mitgliedschaft finden sich auf unserer Homepage.

Wenn Ihr Ideen oder Anregungen für uns habt, schreibt uns einfach über unser Kontaktformular. Gerne könnt ihr uns natürlich auch direkt ansprechen.

Wir wünschen euch frohe Weihnachten im Kreis eurer Familie und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Vor allem aber bleibt gesund!

Euer Förderverein der Grundschule Erfelden

Kategorien
Aktuelles zum Verein Projekte des Vereins

Weihnachtliche Spenden mit Nikoläusen und Spielsachen

Auch für unsere Kinder sind es im Moment herausfordernde Zeiten. Daher freuen wir uns besonders über die aktuelle Unterstützung durch die Kühkopfapotheke in Erfelden, die uns Schokonikoläuse für alle Kinder der Grundschule gesponsert hat. Diese haben wir am vergangenen Wochenende auf allen Plätzen der Schüler verteilt, so dass die Kinder zum Wochenstart hier schon eine kleine, vorweihnachtliche Überraschung vorfinden konnten.
Ein weiteres großes Dankeschön geht auch an Faix Spielwaren in Wolfskehlen, die verschiedene Spiele und Bücher kostenfrei zur Verfügung gestellt haben. Wir freuen uns sehr über diese freundliche Unterstützung.

Kategorien
Aktuelles zum Verein Projekte des Vereins

Förderverein stiftet Weihnachtsbaum für die Grundschule


Nachdem die größten organisatorischen Hürden der Vereinsgründung mittlerweile überwunden sind, werden bereits die ersten Projekte des Fördervereins umgesetzt.
So freuen wir uns, den diesjährigen Weihnachtsbaum für die Grundschule stiften zu können. Der Weihnachtsbaum fügt sich wunderbar in ein weihnachtliches Bild mit den liebevoll geschmückten Adventsfenstern der Schul-Aula ein. Wir danken allen Mitgliedern und Freunden des Fördervereins für ihre wertvolle Unterstützung.

Wenn ihr bisher noch nicht Mitglied im Förderverein geworden seid: Es ist ganz einfach und dazu noch spottbillig. Ihr findet alle Informationen zur Mitgliedschaft hier. Ohne eure Unterstützung geht es nicht.

Kategorien
Aktuelles zum Verein

Pressemeldung zur Gründung des Fördervereins

Ein Gremium aus Elternbeiräten und engagierten Eltern hat sich seit Januar 2020 um die Verbesserung der prekären Situation der Schulkindbetreuung in Erfelden bemüht. Mit Hilfe der politischen Parteien und Vertretern des Stadtparlaments sowie stetigen Gesprächen mit der Stadt Riedstadt, der Schulleiterin der Grundschule und verschiedenen Vertretern des Kreises konnte schlussendlich eine Erweiterung der Schulkindbetreuung angestoßen werden. Gegen Ende dieses Jahres soll die Schulkindbetreuung zunächst von 50 auf 75 Kinder und mittelfristig auf 100 Kinder erweitert werden. Zusätzliche Container wurden hierfür bereits errichtet.

„Wir sind sehr froh über die Entwicklung bis dahin und bedanken uns bei allen Beteiligten von Stadt und Kreis für ihr Engagement. Landrat Will und Riedstadts Bürgermeister Kretschmann ermöglichen durch die Aufgaben- und Kostenteilung eine Verbesserung der Situation. Besonderer Dank gilt an dieser Stelle auch Melanie Stahlecker und Ottmar Eberling (beide SPD Riedstadt), die den Weg für eine Lösungsfindung geebnet haben“ so Ralph Köthe, Mitinitiator des Elterngremiums.

Im Kreise dieses Elterngremiums entstand auch die Idee eines Fördervereins für die Grundschule Erfelden, um schulische Angebote für unsere Kinder in vielen unterschiedlichen Bereichen unterstützen zu können.

Teilnehmer der Gründungsversammlung
Teilnehmer der Gründungsversammlung
1. Reihe: Andreas Bonertz, Frank Wünsche, Sascha Kloos, Enrico Rupf, Oliver Corte, Ralph Köthe
2. Reihe: Stefanie Fischer, Sonja Hilge, Victoria Döbel

Am 27.08.2020 wurde daraufhin der Förderverein Grundschule Erfelden e.V. gegründet. „Es freut mich, dass wir diesen schon länger gehegten Wunsch umsetzen konnten, auch wenn wir dies aufgrund der aktuellen Situation nur in einem kleinen Kreis tun konnten.“ erläutert Oliver Corte, Vorstandsmitglied und Teilnehmer der Gründungsversammlung. Der Förderverein verschreibt sich der Förderung der Bildungs- und Erziehungsarbeit rund um die Grundschule Erfelden und der Kinder- und Jugendarbeit im Allgemeinen.

Nach der Eintragung ins Vereinsregister und der Bestätigung der Gemeinnützigkeit des Vereins durch das Finanzamt wurden die letzten Voraussetzungen zum Start des Vereins gelegt. Alle Eltern und Unterstützer der Kinder- und Jugendarbeit sind herzlich eingeladen, dem Verein als Mitglieder beizutreten und damit direkt die Kinder in Erfelden zu unterstützen.

„Wir freuen uns bereits über die ersten Mitgliedsanträge und wünschen uns natürlich noch mehr Unterstützung. Neben den Eltern würden wir uns auch über Kooperationspartner aus der Wirtschaft Riedstadts und Umgebung freuen.“ so Andreas Bonertz, Vorstandsmitglied des Fördervereins. Der Förderverein plant bereits gemeinsam mit der Grundschule erste Aktionen. Alle Interessierten können sich auf der Homepage des Fördervereins für einen Newsletter anmelden, um regelmäßig aktuelle Informationen über die Aktionen des Fördervereins zu erhalten.