Beitritt920

    Beitrittserklärung zum Förderverein der Grundschule Erfelden e. V.

    Hiermit erkläre ich meinen Beitritt als Mitglied im Förderverein der Grundschule Erfelden e. V.

    Durch Absenden dieses Antrags erkenne ich die Satzung und die Beitragsordnung des Vereins sowie die umseitigen
    Datenschutzbestimmungen an. Die Satzung, die Beitragsordnung und die Datenschutzbestimmungen sind ebenfalls unter fv-gse.de abrufbar.

    Erteilung des SEPA-Lastschriftmandats

    Das Lastschriftmandat wird durch Ihre Mitgliedsnummer und unsere Gläubiger-Identifikationsnummer gekennzeichnet.



    Ich ermächtige den Förderverein der Grundschule Erfelden e. V. den von mir gewählten Mitgliedsbeitrag wiederkehrend von
    meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Verein auf mein Konto
    gezogenen Lastschriften einzulösen. Der Mitgliedsbeitrag wird als Jahresbeitrag am 1. Februar jeden Jahres fällig. Im Beitrittsjahres wird der Mitgliedsbeitrag spätestens 30 Tage nach dem Beitritt fällig.

    Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages
    verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.




    * Pflichtangaben


    Datenschutz

    Einverständniserklärungen gemäß DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten

    Die vollständige Datenschutzerklärung finden Sie auf unserer Website unter fv-gse.de.

    Die Korrespondenz mit unseren Mitgliedern erfolgt in der Regel über E-Mail. Mit Ihrer Unterschrift erklären Sie sich damit
    einverstanden, dass wir Ihnen Einladungen, Mitteilungen und sonstige Informationen (auch in Form von Newslettern) über diesen
    Weg zustellen. Bei Sammelmails wird Ihre Adresse nicht veröffentlicht. Im Zusammenhang mit satzungsgemäßen
    Veranstaltungen veröffentlicht der Verein personenbezogene Daten und Fotos seiner Mitglieder auf seiner Homepage und
    übermittelt Daten und Fotos zur Veröffentlichung an Print- und Telemedien sowie elektronische Medien. Die
    Veröffentlichung/Übermittlung von Daten beschränkt sich hierbei auf Name und Funktion im Verein. Ein Mitglied kann jederzeit
    gegenüber dem Vorstand der Veröffentlichung von Einzelfotos seiner Person widersprechen. Ab Zugang des Widerspruchs
    unterbleibt die Veröffentlichung/ Übermittlung und der Verein entfernt vorhandene Fotos von seiner Homepage.

    Auf seiner Homepage berichtet der Verein auch über Ehrungen und Geburtstage seiner Mitglieder sowie ggf. andere Ereignisse
    mit anderen Daten. Hierbei werden Fotos von Mitgliedern und folgende personenbezogene Mitgliederdaten veröffentlicht:
    Name, Vereinszugehörigkeit und deren Dauer, Funktion im Verein und – soweit erforderlich – Alter, Geburtsjahrgang oder
    Geburtstag. Berichte über Ehrungen nebst Fotos darf der Verein – unter Meldung von Name, Funktion im Verein,
    Vereinszugehörigkeit und deren Dauer – auch an andere Print- und Telemedien sowie elektronische Medien übermitteln. Im
    Hinblick auf Ehrungen und Geburtstage kann das betroffene Mitglied jederzeit gegenüber dem Vorstand der
    Veröffentlichung/Übermittlung von Einzelfotos sowie seiner personenbezogenen Daten allgemein oder für einzelne Ereignisse
    widersprechen. Der Verein informiert das Mitglied rechtzeitig über eine beabsichtigte Veröffentlichung/Übermittlung in diesem
    Bereich und teilt hierbei auch mit, bis zu welchem Zeitpunkt ein Widerspruch erfolgen kann. Wird der Widerspruch fristgemäß
    ausgeübt, unterbleibt die Veröffentlichung/Übermittlung. Anderenfalls entfernt der Verein Daten und Einzelfotos des
    widersprechenden Mitglieds von seiner Homepage und verzichtet auf künftige Veröffentlichungen/Übermittlungen.

    Beim Austritt aus dem Verein werden Name, Adresse sowie weitere personenbezogene Daten im Mitgliederverzeichnis gelöscht.
    Personenbezogene Daten des austretenden Mitglieds, die die Kassenverwaltung betreffen, werden gemäß den steuerrechtlichen
    Bestimmungen 10 Jahre ab dem Wirksamwerden des Austritts durch den Vorstand aufbewahrt.

    Jedes Mitglied hat das Recht auf:

    • Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten,
    • Berichtigung über die zu seiner Person gespeicherten Daten, wenn sie unrichtig sind,
    • Löschung der zu seiner Person gespeicherten Daten, wenn die Speicherung unzulässig war.

    Kontakt: vorstand@fv-gse.de